logo.gif (2011 Byte)

Notruf- / Serviceleitstellen

25jahre.jpg (2696 Byte)

Home
Wir über uns
Objektschutz
Werkschutz
Pförtner- / Tordienste
Revier- und Streifendienste
Notruf- / Serviceleitstellen
Alarmverfolgung
Veranstaltungs- / Personenschutz
Geld- / Werttransport
Kurierdienste
Neue Sicherheitsdienste
Kontakt

Eine Vielzahl elektronischer, mechanischer und personeller Maßnahmen dient der Vorbeugung und Abwehr von Gefährdungen. In einer Alarmzentrale besteht die Möglichkeit, diese Maßnahmen zusammenzuführen und zentral zu koordinieren. Auf diese Weise können eintretende Gefährdungen effizienter erkannt und bekämpft werden.

In der Notruf- und Serviceleitstelle laufen die Meldungen und Informationen zum Beispiel aus Einbruch-, Überfall- und Brandmeldesystemen, Aufzugsnotrufanlagen und Überwachungsanlagen der Gebäudetechnik zusammen. Rund um die Uhr werden diese Meldungen ausgewertet und unverzüglich entsprechende Maßnahmen eingeleitet.

Marker_blue.gif (139 Byte)Sicherheit heißt Schnelligkeit.

Die rasante Entwicklung der Technik erhöht die Leistungfähigkeit der Notruf- und Serviceleitstellen beträchtlich. Insbesondere die ständig wachsende Kapazität der eingesetzten Zentralrechner erlaubt es, immer differenziertere Meldungen und Informationen stetig zuverlässiger und schneller auszuwerten. So ist eine genaue Lokalisierung der Gefährdung und eine entsprechend effiziente Verfolgung des Alarms möglich.

Die technischen und personellen Möglichkeiten einer Einsatzleitzentrale können zum Beispiel auch in der Gebäudeleittechnik mit ihren Möglichkeiten der Fernsteuerung und Ferndiagnose von Anlagen und Geräten eingesetzt werden. Für Unternehmen ist die Zusammenlegung beider Aufgabenfelder sinnvoll. Auch individuelle Notrufsysteme, zum Beispiel für pflegebedürftige Menschen, werden bereits auf diese Weise betrieben.